DNA Fight Science

mindset & metality
Du willst lernen wie man sich effektiv verteidigt?
Dann ist DNA Fight Science genau das Richtige für Dich !!

self defense born in the streets, not the dojo

Sicherheit in schwierigen Situationen

Ein absolut kompromissloses System, welches alleine Deiner Sicherheit dient. Keine Formen oder Katas. Reine realistische und anwendbare Selbstverteidigung.

Körper & Geist

Unsere Programme trainieren Deine Bewegung, Deine Motorik und Deine körperliche und geistige Fitness. Hier kannst Du Deinen Alltagsstress abbauen. Kampfsport und Selbstverteidigung sind phantastische Möglichkeiten dies zu verbessern.

Werde Achtsam und lebe entspannter

Und nicht nur Deine Körper wird trainiert. Wir schulen Deine Sinne. Achtsamkeit ist einer davon. Bessere Aufmerksamkeit lässt Dich entspannter durchs Leben gehen.

Jeder Mensch hat einen angeborenen Instinkt und angeborene Attribute für bestimmte Situationen. Dies setzt unterbewusst ein, und bei Defence Lab machen wir uns dies zunutze. Wir bauen auf diesen Instinkten und Attributen auf.

Ein System was nicht in einer Trainingshalle geboren wurde, sondern auf der Straße. Dort wo es keine kontrollierten Auseinandersetzungen und Schiedsrichter gibt. Einzelne Aggressoren oder Mehrere. Entferne Dich von der Illusion das in reellen Angriffen zwei faire Gegner aufeinander treffen. Aggressoren suchen keine Gegner, Sie suchen Opfer.

Wir geben Dir das Werkzeug in solchen Situationen zu bestehen. Eine effektive Selbstverteidigung ist eine die nicht auf dem kopieren von Bewegungen und Techniken basiert. Es ist ein sich ständig weiterentwickelndes und anpassendes System in welchem der Mensch im Vordergrund steht. Wir schulen Deine Attribute und machen Dich nicht zu einem Roboter, der einfach nur Dinge nachmacht.

dna fight science andy norman

Was ist DNA Fight Science?

Defence Lab DNA Fight Science wurde von Andy Norman (Fight-Choreograph und Trainer von vielen Stars in Filmprojekten wie Batman 1-3, 96Hours, Quantum Trost 007, MI3, & Jack Reacher) entwickelt und hat mittlerweile eine sehr große und ständig wachsende Anhängerschaft. Mit Standorten in mehr als 50 Ländern, mehr als 800 Instruktoren und über 32000 Schülern weltweit, wächst die Akzeptanz unseres Systems ständig. Andy Norman ist auch der Gründer, seine Entwicklung ist auf Erfahrungen aus verschiedenen Martial Arts-Systemen zurückzuführen und ist dennoch anders!

Die andere Art der Selbstverteidigung

Die DNA Fight Science (Defence Lab) Techniken gehen aber mit Blick auf die unkonventionelle, wirksame Abwehr des Gegners deutlich weiter und nicht nur dies. Es ist nicht die übliche Art der Selbstverteidigung. Führende Experten aus aller Welt der Selbstverteidigung und des Martial Arts, arbeiten ständig daran, den Stand der Techniken nicht nur auf dem höchsten, sondern auch auf dem neuesten Stand zu halten.

“ We study violence to escape it, prevent it, and if all else fails, utilize ourselves to survive“

Die moderne Art der Selbstverteidigung

Die Fight Science Techniken richten den Blick auf dass was schon immer in uns war. Unser Verhalten wird von Instinkt, Erkenntnis und erlernten Bewegungen bzw. Techniken gesteuert. Unsere Bewegungen funktionieren durch das koordinierte Zusammenspiel der Gliedmaßen. Jeder Teil hat in jeder Situation eine andere Aufgabe und andere Wirkung. Wir nutzen die Erkenntnis das jede Auseinandersetzung durch bestimmte Faktoren bestimmt wird. 

Die non-verbale Kommunikation, die verbale Kommunikation, und schließlich die körperliche Auseinandersetzung.

Es gibt verschiedenen Distanzen in denen wir uns zurechtfinden müssen:
Treten, Schlagen, Greifen/Halten.

Die verschiedenen Level auf denen wir agieren sollen:
Stehend, Kniend, Sitzend und Liegend.

Die funktionierende und fließende Bewegung zwischen diesen einzelnen Level und Distanzen ist, neben dem Verständnis der verschiedenen Stadien einer Auseinandersetzung, unser Hauptziel im Trainingsbereich. 

DLD und DNA Fight Science
Entwickle Deine Instinkte

Lerne wie man sich an verschiedenste Situationen anpasst und entsprechend reagiert. Selbstverteidigung ist mehr als nur auf einen Schlag mit einer Abwehr zu reagieren. Selbstverteidigung ist in allererster Linie Selbstschutz. Dieser wird durch Flucht, Verstecken und Verbarrikadieren erreicht. Die körperliche Selbstverteidigung ist das letzte Mittel. Lerne bei uns auf optische, verbale und körperliche Angriffe zu reagieren. Lerne die Situationen einzuschätzen und dann effektiv damit umzugehen.
Keine in Armeeeinheiten, von Spezialisten ewig gedrillte Techniken, die für die meisten von uns nicht effektiv und ohne jahrelanges Training, anzuwenden sind.
Schnelle Lösungen für jedes Alter und jedes Geschlecht.

Szenarios
DNA Fight Science wurde auf der Straße und in Clubs geboren und nicht in einer Trainingshalle.
Es geht um realistische, effektive und anwendbare Selbstverteidigung.
Wir vermitteln den korrekten und sinnvollen Umgang mit Gewalt.
Keine schönen aber nutzlose Formen und Katas.
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn